wildfremd_wien_mavric-10

Wildfremd – Der Wiener Alltag in einem Fotoband

10. April 2015 / von / 0 Kommentare

„Alle abgebildeten Personen sind Fremde, die ich auf der Straße fotografiert habe.” Der Fotograf Christopher Mavrič fängt in seinem ersten Buch Wildfremd das Leben auf der Straße ein.

Ungestellt hält er in seinen Portraits Szenen aus Wien und Graz fest. Alltägliches, wie ein Mann, der auf einer Bank im Park sitzt und wartend seine Mitmenschen beobachtet, wird in seinen Straßenfotografien zur Schlüsselfigur.

Tabubruch

Mavrič, der seit 2012 an der Akademie für angewandte Fotografie in Graz unterrichtet, weiß, dass er Tabus bricht: „Die meisten habe ich nicht um ihre Erlaubnis gefragt. Es musste schnell gehen: Wenn die Leute noch nicht daran denken, wie sie gerade aussehen, werden die Aufnahmen authentischer. Viele dieser festgehaltenen Situationen scheinen absurd und die Personen darin sonderbar.“

Er möchte mit diesem Projekt das aufzeigen, was keiner sehen will: die Rastlosigkeit, die Müdigkeit, die Erschöpfung und die Langeweile, die uns täglich quälen. „Vielleicht haben viele von uns Angst davor, in einen Spiegel zu blicken. Dabei wäre es gar nicht ausgeschlossen, etwas Schönes, Warmherziges oder einfach nur Bemerkenswertes zu entdecken.“, so argumentiert Mavrič, der als Werbe- und Industriefotograf auch schon des Öfteren im Ausland zu tun hatte, gegen die ständige Tristesse.

Unsichtbarer Alltag

In der heutigen Zeit lauern überall Ablenkungsangebote, die wir bereitwillig annehmen und somit gleichzeitig das Leben im Alltag unsichtbar werden lassen. Keiner sieht mehr die wichtigen Dinge und alles anonymisiert sich. Niemand möchte auf seinem Weg von einem Ort zum nächsten bemerkt werden. Der Fotograf widmete sich genau aus diesem Grund dem Projekt. „Weil im Alltag vieles unbemerkt an unseren Augen vorbeizieht“ versucht er ein bisschen Authentizität in seinen Aufnahmen einzufangen. 85 Schwarz/Weiß- und Farbfotografien zeigen dies nun gesammelt in dem Buch Wildfremd – Straßenportraits aus Graz & Wien, das auf Ebay bestellbar ist.

Details

Christopher Mavrič
Wildfremd – Straßenportraits aus Graz & Wien

Sprache: deutsch / englisch
Format: 29 x 23,2
ISBN: 978-3-902993-04-5
Preis: 29.00 €

Weitere Infos auf: http://www.fotohof.at/content.php?id=29&buchid=880


Kommentieren


9 × 4 =