online_ALLESSEIFEAusseerBergkristall

Made in Vienna

20. April 2016 / von / 0 Kommentare

Von CDs bis Shops: Wir zeigen euch die Werke junger MusikerInnen, DesignerInnen und KünstlerInnen. Eine Fundgrube interessanter Dinge. Made in Vienna natürlich.

 

online_Raf Camora Cover Ghost

Raf Camora – Ghost

Der Wiener Rapper Raf Camora ist zurück aus den Nestern der Kellerstudios, von den Dächern NeoTokyos, den dunklen Ecken Jamaikas und erhellt die „Generation Supernova“! Man merkt ihm an, dass er sich nur zurückzog, um Anlauf zu nehmen. Sein drittes Album Ghost liegt irgendwo zwischen Dystopie und Gegenwartsbeschreibung. Raf Camora ist eine einzigartige Symbiose aus Dancehall, Rap und Trap, aus Selbstreflektion, Tiefe und Hoffnung.

 

Cover_v2.2

Neuschnee – Schneckenkönig

Das dritte Album der Wiener Band Neuschnee ist ein Popmärchen. Schneckenkönig beschreibt die Reise eines rastlosen Regenten durch sein aus dem Gleichgewicht geratenes Reich. Es ist die metaphorische Aufarbeitung eines schwierigen Lebensabschnitts von Komponist und Sänger Hans Wagner. Rock, Pop und klassisches Streichquartett werden wild gemischt, so als ob sie schon immer zusammengehört hätten. Der Sound ist dabei weder schwermütig noch überarrangiert.

 

online_Cover Front Messing

Erwin & Edwin – Messing

Seit 2012 begeistert die 4-köpfige Band aus Wien das tanzwütige Publikum mit ihrer Kombination aus elektronischen Beats, Bläsern und E-Gitarre. Nun ist mit Messing das überfällige Debüt-Album dieser äußerst live erprobten Band erschienen. Eingebettet in eine Geschichte gegen Rassismus und Fremdenhass stellen die Musiker mit ihrem ersten Longplayer, der am 18. März erschienen ist, ihre musikalische Vielfalt unter Beweis.

 

online_JAHSON_ep_FINAL_PRINT.jpg

Jahson The Scientist – No Doubt

Der in der Karibik und in London aufgewachsene Künstler hat in Wien seine neue Heimat gefunden. Als Texter und Rapper begrenzt er sich nicht auf eine Musikrichtung, viel lieber erstreckt sich der Künstler weit über verschiedene Genres. Die Songs des Scientists handeln von Kulturen, Wissenschaften und dem Spirituellen. No Doubt ist seine erste Solo EP.

 

online_Julian Le Play Albumcover

Julian Le Play – Zugvögel

Zugvögel, das dritte Album von Julian Le Play, steht ganz im Zeichen des Reisens. Als Inspiration dienten ihm unter anderem Lissabon, Amsterdam und Stockholm. Und es ist der nächste Schritt des Wiener Songwriters: Weniger Gitarre, mehr Inszenierung, noch mehr Traurigkeit und Fernweh. Dennoch: unterm Strich großer Pop. Das Album erscheint am 22. April.

 

 

online_ALLESSEIFEAusseerBergkristall Foto: Alles Seife / Clemens Loinger

Alles Seife

Ätherische Öle, Blüten und Gewürze werden bei Alles Seife handgefertigt und auf traditionellem Weg zu Seifen und Badekosmetikern verarbeitet. Der kleine Stand am Naschmarkt verwendet ausschließlich natürliche Zutaten zur Herstellung und setzt bei den Produkten auf ökologische Verpackungen. Wer sich für diese entscheidet, entscheidet sich für tierversuchsfreie und nach Möglichkeit biologische und Fairtrade-Zutaten. Naturkosmetika bekommt man hier ab ca. 7 Euro. Einkaufen kann man auch Online, ab einem Einkaufswert von 60 Euro versandkostenfrei.

www.allesseife.at

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Foto: Korbflechterei

Korbflechterei

Ein geflochtenes Unikat oder neu restaurierte Sessel – seit der Gründung im Jahr 1989 ist die Korbflechterei ein Arbeitsplatz für hör- und seheingeschränkte Menschen. Zum einen umfasst die Arbeit die Anfertigung von Korbwaren, wie Wäschetruhen, Regalkörbe und andere Kleinkorbwaren. Zum anderen nehmen sich die MitarbeiterInnen der Einflechtung und Neurestaurierung alter Sessel an. Zu ihren Referenzen kann die Werkstatt unter anderem die Staatsoper zählen. Ein Körbchen mit Henkel gibt es bereits ab 7,40 Euro.

www.korbflechterei.at

 

online_N2A0310 Foto: Klara Fruchtsennerei

Klara Fruchtsennerei

Joghurt-Fans aufgepasst! Die Klara Fruchtsennerei bietet eine große Auswahl an Sorten, Toppings und Geschmacksrichtungen. Hier fällt die Entscheidung schwer – wie gut, dass man sich sein Dessert selbst zusammenstellen kann. Die Zubereitung erfolgt ohne künstliche Zusatzstoffe. Stattdessen wird auf natürliche, regionale und saisonale Zutaten gesetzt. So wird beispielsweise die Milch von niederösterreichischen Bauern bezogen. Auch Milchreis und Pudding-Liebhaber kommen auf den Geschmack.

www.klarafruchtsennerei.at

 

Markus Scheer, 2012, Copyright www.peterrigaud.com Foto: Peter Rigaud für Scheer

Scheer

Der perfekte Schuh sollte nicht nur schön aussehen und hervorragend verarbeitet sein, sondern auch gut für den Fuß sein. Dieser Überzeugung ist auch die Schuhmanufaktur Scheer, die bereits seit sieben Generationen geführt wird. Selbst die Habsburger ließen sich ihre Schuhwerke vom einstigen Hofschuhmacher maßschneidern. Neben dem Schuhhandwerk befinden sich auch Damentaschen in höchster Eleganz, Rucksäcke, Aktenkoffer und andere Kleinlederwaren im Sortiment.

www.scheer.at

 

 

 


Kommentieren


8 − 2 =