BassOfHope Cover

Bass of Hope – Musik für Train of Hope

01. Dezember 2015 / von / 0 Kommentare

Täglich kommen an den Bahnhöfen Wiens Menschen an, die aus ihrer Heimat flüchten mussten. Besonders am Wiener Hauptbahnhof werden diese durch zahlreiche ehrenamtliche HelferInnen im Rahmen von “Train Of Hope” empfangen. Diese kümmern sich um medizinische Versorgung, Verpflegung, Kleidung, Notquartiere, Weiterreise und vieles mehr.

Mit dem Projekt “Bass Of Hope” kann man den HelferInnen helfen, die Refugees in akuter Notlage zu unterstützen. 20 Künstler aus den Bereichen Techno, Elektro, Deep House, Drum’n’Bass, Electro-Swing, Breaktbeat, Psy Trance, Hip Hope und Dub haben bei dem am 27.11.15 erschienen Album-Sampler mitgemacht und teilweise speziell für diesen Anlass Songs geschrieben. Der Sampler ist digital auf iTunes, Spotify, Beatport, Amazon und zahlreichen weiteren Online-Stores verfügbar. Des Weiteren wird am 19.12.15 im The Loft-Club in Wien bei der “Bass Of Hope”-Party ein lautes Zeichen gesetzt.

Bei der Party gehen einhundert Prozent der Einnahmen direkt an “Train Of Hope”, beim digitalen Release alle Einnahmen abzüglich der Gebühren, die iTunes & Co. einbehalten.

 

Foto © wohnzimmer


Kommentieren


9 × = 81